Session buchen

Posted on by

Haus/ Hotelbesuch/ Escort

  • Per Telefon bin ich schlecht zu erreichen (ich führe auch ein Leben ausserhalb meiner Passion), sende mir eine Email, falls es etwas zu besprechen gibt, das nicht per Email geklärt werden kann. Dann können wir abbmachen, wann wir telefonieren!
  • Besuche innerhalb Zürich ohne Anfahrtskosten, ausserhalb Zürich auf Anfrage!
  • Diskretion (beidseitig) ist mir sehr wichtig, ich werde deine Angaben 100% vertraulich behandeln!
  • Bei Hausbesuchen behalte ich es mir vor, mich aus Sicherheitsgründen von einem Fahrer chauffieren zu lassen, dieser wird in diskreter Entfernung auf mich warten, bist du damit nicht einverstanden, werde ich dich nicht besuchen.

Per Mail oder SMS teilst du mir mit:

  • Vorlieben/Tabus
  • evtl. Details, wie du dir eine Session vorstellst
  • deinen Terminwunsch/Ausweichtermine (ich werde dich dann kontaktieren, um einen gemeinsamen Termin mit dir zu finden)
  • deine Handynummer.
    • Diese ist wichtig, dass ich dich im Falle einer Terminabsage meinerseits erreichen kann und um sicherzustellen, dass du kein Fake bist, der nur meine Zeit verschwenden will. Deine Nummer wird natürlich diskret behandelt, ich werde niemals aus eigener Initiative eine SMS schicken/dich anrufen, es sei denn, es ist mit dir besprochen, sei also unbesorgt!
    • Ich lasse mir von dir bereits vor einer Terminvereinbarung bestätigen, dass du wirklich in Besitz der angegebenen Telefonnummer bist.

Mails ohne diese Randinformationen werde ich nicht beantworten!
Gleiches gilt für Anrufe mit unterdrückter/Festnetz Rufnummer!

Zusätzlich benötige ich folgende Informationen:

  • Adresse und ggf. Zimmernummer
  • Info zu Parkmöglichkeiten
  • dein Name an der Klingel
  • Hotelkarte für den Aufzug nötig?